Ausbildung

Nach meiner abgeschlossenen Lehre als Bäcker-Konditor und der Rekrutenschule begann ich die musikalische/pädagogische Ausbildung an der Academy of contemporary Music in Zürich. Als die Academy im Jahre 2001 aufgrund finanzieller Schwierigkeiten schloss, war ich gezwungen, die Schule zu wechseln. So entschloss ich mich, mich an dem Winterthurer Institut für aktuelle Musik einzuschreiben. Diese Schule ist eine junge, zukunftsorientierte Musikschule, an welcher qualifizierte Musiker und Musiklehrer ausgebildet werden und das Lehrdiplom (SMPV anerkannt) erreichen können.
Ich habe am 23.06.2004 erfolgreich die Diplomprüfungen bestanden.

Als Zusatzstudium besuchte ich von 2008 - 2010 an der Hochschule der Künste in Bern den Studiengang "Musik-Management". Mit der Masterarbeit über das Thema "Die Zusammenarbeit zwischen Musikschule - Jugendmusik und Erwachsenenverein" schloss ich im Sommer 2010 diese Ausbildung ab.

Seit August 2001 unterrichte ich an der Musikschule Region Laufenburg als Schlagzeuglehrer und seit 2011 arbeite ich an dieser Schule als Schulleiter.

Zusätzlich:


2001: Abschluss des Unterstufen-Dirigentenkurses des Aargauischen Musikverbandes
2005: 2-tägiger Mikrofon-Technik Kurs
2006: 1-wöchiges Schlagzeug Seminar in der Toscana mit der Jazzschule München
2006: Weiterbildung im "Forum Taktstock" des AMV zum Thema: Kommunikation im Orchester
2006: Workshop mit Jan Van der Roost zum Thema: Blasmusik, Dirigieren und Probemethodik
07/08: 1. Modul im Studiengang Musik-Management an der Hochschule für Künste in Bern abgeschlossen (Personale Kompetenz im künstlerischen Kontext)
2008: Dirigierworkshop vom WASBE-Schweiz zum Thema: Das Schlagzeug in der Blasmusik
2008: 2. Modul im Studiengang Musik-Management an der Hochschule für Künste in Bern abgeschlossen (Leadership, Führung von Musikschulen und Musik-Institutionen)
2009: 3. Modul im Studiengang Musik-Management an der Hochschule für Künste in Bern abgeschlossen (Konzept- und Projektdesign; Konzeption, Realisierung und Kommunikation von musikalischen und interdisziplinären Projekten)
2009: Diplom als Musikschulleiter vom Verband Musikschulen Schweiz, VMS
2009: 4. Modul im Studiengang Musik-Management an der Hochschule für Künste in Bern abgeschlossen (Praktika; Musikschulleiter Praktikum an der Musikschule der Stadt Aarau)
2010: Masterarbeit im Bereich "Musik-Management". Thema: "Die Zusammenarbeit zwischen Musikschule - Jugendmusik - Erwachsenenverein". Abschluss: Juli 2010
2012: Weiterbildung zum Thema Instr.Unterricht mit Kindern zwischen 4 bis 8 Jahren
2013: Weiterbildung zum Thema Input für den Gruppenunterricht mit Gruppen von 2-5 Schülern
2014: Weiterbildung zum Thema "Die Begrüssung und Ansage bei Konzerten: Von der Pflicht zur Kür."
2014: Weiterbildung zum Thema "Üben ist cool" mit Gerhard Wolters
2015: Kurs zum Thema "PA-Technik für Fortgeschrittene"
2015: Steinberg Cubase Kurs
2015: Besuch Sprachschule in London, Englisch, 2 Wochen
2016: -tägige Weiterbildung; Fachdidaktik Schlagzeug
2017: -tägige Weiterbildung; Body-Percussion
2017: Ausbildung zum Jugend+Musik-Kursleiter
2018: 3-tägige Weiterbildung "Tontechnik" an der ZHdK
2018: 1/2 -tägige Weiterbildung an der SAE in Zürich zum Thema "Studio Drum Recording"

(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken